3. Bericht zum Public Viewing 2014

Große Freude beim ETSV Lauda: Beim Public Viewing, das zusammen mit der hiesigen Badischen Sportjugend organisiert wird, gibt es bisher nur Positives zu vermelden. Die für alle Fußballbegeisterten offene Veranstaltung wird bisher gut angenommen, hoffentlich mit einem freudigem Ende nach dem morgigen Finale. Hierzu sind nochmals alle Vereinsmitglieder, Gönner und Freunde sowie auch alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Lauda-Königshofen herzlich in unserer ETSV Halle willkommen. Der Gewinn aus den Einnahmen des Public Viewings fließt komplett in den geplanten Ausbau unseres Vereinsheims in der ETSV Halle.

Ein besonderer Dank gebührt an dieser Stelle Michael Jouaux, der bei unserem Tippspiel der Achtelfinal-Partie den Jackpot in Höhe von 45,- Euro gewonnen hat. Kurzerhand erhöhte er den Gewinn um eine „Null am Ende“ und spendete uns 450,- Euro!

Freuen sich über die Spende in Höhe von 450,- € für das geplante Vereinsheim (v. l. n. r.): Spender Michael Jouaux, Beate Hehn, Anni Miller, Bürgermeister-Stellvertreter Klaus Vierneisel sowie Thomas und Matthias Götzelmann.

Freuen sich über die Spende in Höhe von 450,- € für das geplante Vereinsheim (v. l. n. r.): Spender Michael Jouaux, Beate Hehn, Anni Miller, Bürgermeister-Stellvertreter Klaus Vierneisel sowie Thomas und Matthias Götzelmann.

Zum Pressebericht in den Fränkischen Nachrichten vom 03.07.2014